JUGEND SUCHT - Ehemals Drogenabhängige berichten

€14,00

Verfügbarkeit: Auf Lager

Menge :

    share :

Die abgedruckten Interviews veranschaulichen in einer auch für den Laien leicht verständlichen Weise, welche individuellen, familiären und sozialen Konstellationen im Einzelfall dazu beitragen können, dass Kinder und Jugendliche in der Sucht nach Alkohol und Drogen einen Ausweg aus ihrem persönlichen Dilemma suchen. Zugleich belegen die Schilderungen der behandelten Suchtpatienten exemplarisch, dass betroffene Jugendliche erfolgreich aus dieser Sackgasse in ein von Drogen befreites und selbstbestimmtes Leben heraus geführt werden können (...). Die Lektüre des Buches ist gerade aus dem zuletzt genannten Grund sehr ermutigend - betroffene Jugendliche, besorgte Eltern, Experten der Jugendhilfe, Suchthilfe und Pädagogik sowie viele andere am Thema Interessierte können gleichermaßen davon profitieren. aus dem Vorwort von Prof. Dr. Rainer Thomasius » (...) .Als Mutter und als Schirmherrin von "Teen Spirit Island" haben mich die Erfahrungsberichte dieser jungen Menschen im Alter von 14 bis 18 Jahren sehr ergriffen. (...)«. aus dem Grußwort von Doris Schröder-Köpf

Hon. Prof. Dr. Christoph Möller, Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Kinderkrankenhaus auf der Bult, Hannover